Bitte beachten Sie die Regeln / Pressekodex dieser Seite!

Hinweis: Die Inhalte auf dieser Website richten sich ausschließlich an Personen welche eine gewerbliche, selbständige berufliche oder freiberuflichen Tätigkeit im Sinne des § 14 BGB betreiben. (Ärzte, Physiotherapeuten, Heilpraktiker)

Die Informationen sind ausschließlich für diesen Personenkreis und richten sich nicht an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Verbraucher bzw. Patienten wenden sich bitte an Ihren Arzt oder Therapeuten.

MEDIZINPRESS

dvpj_468x60a

WER SIND WIR? WAS MACHEN WIR?

Presseagentur

Sie haben was zu erzählen? Dann schreiben Sie uns!

Verlag

Sie wollen noch mehr über sich oder Ihre Praxis erzählen? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Social Media

Sie möchten noch besser und schneller gefunden werden? Sie habe eine Internetseite und bieten ein super Portfolio an Therapien aber sind noch nicht zufrieden?

Alternativ Medizin

Wir haben uns auf den Bereich der Alternativ-Medizin spezialisiert um auch diesem Teil mehr Gehör zu verschaffen.

WILLKOMMEN BEI MEDIZINPRESS

mp_header

Die Presseagentur für Medizin, Wellness und Sport

Konzepten einen Ausdruck geben

Bringen Sie Ihr Konzept nach vorne.

Als Print und Ebook für Sie

Medizinpress.de ist jetzt als Print und Ebook erhältlich.

Wie positionieren Sie sich?

Sprechen Sie uns an!

reset Die Gesundheitsmanufaktur

reset Die Gesundheitsmanufaktur

Wenn Knowhow auf Therapie trifft und das Ganze dazu noch im modernen Ambiente von motivierten Menschen, dann sind Sie im „reset Die Gesundheitsmanufaktur“.

Gleich zwei mal ist die Praxis für Physiotherapie unter der Leitung von den beiden Geschäftsführern Joachim Tyburzy und Ole Hansen in Stuttgart zu finden. Dabei ist das Konzept der Praxen ein etwas anderes, als das was man in einer klassischen Praxis für Physiotherapie und Naturheilkunde findet.

Die Ausbildungen der Therapeuten erstreckt sich über die klassische Physiotherapie, Osteopathie, Sportphysiotherapie, manuelle Therapie bis hin zur Regulationsmedizin und dem Reself Verfahren. Obendrein ist Geschäftsführer Ole Hansen auch noch Heilpraktiker was die Vielseitigkeit der „reset Die Gesundheitsmanufaktur“ noch unterstreicht . An dem Sortiment der angebotenen Leistung lässt sich schnell erkennen, dass der Fokus der Praxis auf der Individualität der Patienten und den jeweiligen Beschwerden beruht. Die ganzheitliche Heilmethode Osteopathie findet unter Anderem ihren Einsatz zur Linderung von Kopf- und Rückschmerzen oder sogar bei Verdauungsproblemen. Die Regulationsmedizin nutzt das Wissen aus der traditionell chinesischen Medizin unterstützt durch modern wissenschaftlich nachgewiesene Verfahren. Dabei wird stets mit Mitteln gearbeitet die der Körper auch selbst verwendet wie Licht, Wasser und bioelektrische Ströme. Dabei muss es nicht die spezielle Methode sein, die den durchschlagenden Erfolg bringt, sondern vielmehr das richtige Rezept bzw. Mischung aus den Therapien durch die professionellen Hände der Therapeuten des Praxisteams.

„Physiotherapie 2.0“

Interessant ist der aktive Aufbau der Praxis zur Patientenkommunikation und Patientenbindung. Dabei wird auf moderne Technik wie einen E-Mail Newsletter gesetzt. Diese Methode ist zwar generell nichts Neues, jedoch im Gesundheitswesen eher selten zu finden was gerade bei einer Praxis für Physiotherapie den engen Kontakt zu den Patienten unterstreicht.

Die Philosophie und das Credo der Praxis

Menschen sowie die jeweiligen Lebensumstände sind in der Regel grundlegend unterschiedlich. Umso wichtiger ist es sich exakt auf den Körper des Patienten einzustellen um gemeinsam die richtigen Behandlungsmethoden festzulegen. Aus dieser Vorgehensweise und den positiven Berichten von Patienten sowie der jahrelangen beruflichen Erfahrung entwickelte sich das 3-Säulen-Modell der „reset Die Gesundheitsmanufaktur„, das aus den Bausteinen:

  • gesund werden,
  • gesund bleiben,
  • gesund leben

besteht. In der Säule „gesund werden“ geht es vornehmlich um den Bereich der Therapie. Dabei gilt es die ideal Kombination von Patient, Therapeut, Behandlungstechnik und Behandlungsziel zu ermitteln um gemeinsam fokussiert daran zu arbeiten. „Gesund bleiben“ bildet die Prävention ab und beinhaltet Maßnahmen die dem Patienten und die Patientengesundheit dabei unterstützen die therapeutischen Ziele zu halten und motiviert daran zu arbeiten. Die dritte Säule ist „gesund leben“ und dabei geht es um die Kultur was stellvertretend für Freude und Lebensqualität steht.

Kontakt zur Praxis

Diese 3 Säulen zusammen bieten gerade bei chronischen Erkrankungen und Schmerzen ein Konzept und dabei gleichzeitig einen Wegweiser hin zu mehr Gesundheit und Lebensqualität. Als interessierter Patient haben Sie die Möglichkeit sich Erfahrungsberichte der Kunden von „reset Die Gesundheitsmanufaktur“ auf der Internetseite http://www.reset-stuttgart.de durchzulesen und direkt einen Probetermin ohne jegliches finanzielles Risiko zu vereinbaren.

#20 Mikrostrom und Mikrostromtherapie Teil 9 – Manuelle Anwendungen

Angekommen in der Vorletzten Folge zu unserer Reihe zu Mikrostrom und Mikrostromtherapie mit der Headline „Manuelle Anwendungen“. Die Kombination von manuellen Anwendungen in der Mikrostromtherapie ist so wie das Salz in der Suppe, denn hiermit zeigt sich, wer tatsächlich weiß wie sich regulativ wirkende Verfahren in der Therapie tatsächlich erfolgreich einsetzen lassen.

#20 Mikrostrom und Mikrostromtherapie Teil 9 – Manuelle Anwendungen

Angekommen in der Vorletzten Folge zu unserer Reihe zu Mikrostrom und Mikrostromtherapie mit der Headline „Manuelle Anwendungen“. Die Kombination von manuellen Anwendungen in der Mikrostromtherapie ist so wie das Salz in der Suppe, denn hiermit zeigt sich, wer tatsächlich weiß wie sich regulativ wirkende Verfahren in der Therapie tatsächlich erfolgreich einsetzen lassen.

#19 Mikrostrom und Mikrostromtherapie Teil 8 – Elektrodenanlagen

In dem achten Teil zur Mikrostromtherapie geht es um die Anlage der Klebeelektroden und der Frage ob eine Copy&Paste Vorgehensweise auf Dauer der richtige Weg ist. Auch die Fragestellung von symptomatischen gegenüber systemischen Anwendungen wird erörter.

#19 Mikrostrom und Mikrostromtherapie Teil 8 – Elektrodenanlagen

In dem achten Teil zur Mikrostromtherapie geht es um die Anlage der Klebeelektroden und der Frage ob eine Copy&Paste Vorgehensweise auf Dauer der richtige Weg ist. Auch die Fragestellung von symptomatischen gegenüber systemischen Anwendungen wird erörter.

BACK

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen